Algorius Net Viewer - Web-Interface

Netzwerkkarte anzeigen

Das Web-Interface gewährleistet den Zugriff auf die Anwendung mittels Internetbrowser. Netzkartenbild, Navigation zu den Geräten und anderen Objekten auf den Karten, Überwachungsprotokoll, Berichte, Diagramme - all das ist über das Web-Interface erhältlich.

Zugriff auf alle Berichte

Alle Arten von Berichten, Möglichkeit von deren Export in verschiedene Formate, Sortierung, Suchen und Filtern von Daten und v.a.m. - sind auch über das Web-Interface erhältlich.

Überwachung in Echtzeit

Dank der automatischen Aktualisierung der Netzwerkkarte, Protokolle und Diagramme ist die dynamische Überwachung über das Web-Interface möglich, und durch die Umsetzung der aktiven kundenseitigen Zwischenspeicherung wirkt die Anwendung nur minimal auf den Netzwerkverkehr aus und gewährleistet maximale Leistung.

API für Windows HTTP–Server

Algorius Net Viewer verwendet Windows HTTP-Server-API. Diese API ermöglicht mehreren Anwendungen die gleichen IP und Port zu verwenden, wenn jede Anwendung ihre eigene Adresse Präfix registriert. Das ist eine wertvolle Fähigkeit, weil das Öffnen von neuen Ports kann gegen die Sicherheitsanforderungen in den Unternehmensnetzwerken verstoßen.

Verschiedene Authentifizierungmethoden

Zu Ihrer Verfügung stehen die folgenden Autorisierungsmethoden auf dem Webserver: anonyme, regelmäßige, Digest-, Negotiate- (Kerberos / NTLM), integrierte Windows-Authentifizierung. Man kann die Liste der erlaubten Karten für jeden Benutzer eingeben. All das gewährleistet die Sicherheit des Systems.

Verwendung von HTTPS (SSL)

Sie können SSL-Protokoll für Webserver verwenden. Es gewährleistet die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen.